Ihr möchtet regelmäßig die Einladungen erhalten? Dann bitte im Menü auf "Anmeldung Mailverteiler" klicken.
   
The latest news from the Mambo Open Source Team

Karneval. Acht Buchstaben. Sechs Tage. Ein Lebensgefühl. Für viele Karnevalsfreunde ist die Zeit von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch das pure Glück. Da geht einem Rheinländer das Herz auf. Hier in München wird Fasching gefeiert. Das ist wie Karneval. Nur ganz anders. Dazu habe ich ja vor Jahren mal einen (bewußt polemischen) Artikel für die Abendzeitung geschrieben. Aber zum Glück brauchen wir uns Weiberfastnacht, Rosenmontag und Karnevalsdienstag auch hier im Exil keine Sorgen zu machen. Bevor ich es vergesse: Kostüme sind natürlich bei allen Veranstaltungen sehr gerne gesehen. Und hier gibts die Einladungen für Weiberfastnacht in der 089-Bar, Rosenmontag im Neuraum und Karnevalsdienstag im Sweet.

 

Einige von Euch waren beim letzten Kölner Abend im Urlaub oder sonstwie verhindert und konnten sich daher nicht mit Karten für die Veranstaltungen an Karneval eindecken. Da es schon einige Anfragen gab, haben wir einen Online-Vorverkauf eingerichtet. Die Tickets für je 7 Euro (Weiberfastnacht in der 089-Bar) bzw. 8 Euro (Karnevalsdienstag im Sweet) erhaltet Ihr dann vom freundlichen Postboten bequem nach Hause geliefert. Wie immer wird vorab aber nur eine begrenzte Anzahl an Karten angeboten, damit es noch ausreichend Tickets an der Abendkasse gibt. Für den Rosenmontag im Neuraum werden die Karten ausschließlich an der Abendkasse verkauft.

 

Demnächst ist Karneval. Manche Menschen schonen sich bis dahin. Andere gehen ins Sweet und stimmen sich auf die schönsten Tage im Jahr ein. Und wie. Der Kölner Abend war ein Tsunami des Wahnsinns. Ich kann und möchte darauf auch nicht näher eingehen. Aber wo soll das noch enden? Man weiß es nicht. Lassen wir jetzt einfach mal die Bilder für sich sprechen. Dafür vielen Dank an Tom Kiewning für die Bilder vom 09.01.2018.

 

Euch und Euren Familien wünsche ich alles Gute im neuen Jahr.

Bekanntlich ist Köln eine Weltstadt. Aktuell befinden sich New York, London und Paris so gerade noch auf Augenhöhe. Das wird sich in den nächsten Wochen aber ändern. Denn im Januar beginnt die Karnevalszeit so richtig und die ganze Welt schaut neidisch auf die schöne Stadt am Rhein. Und wenn die Sonne vom Himmel fällt. Egal. Köln strahlt bis Aschermittwoch heller als jede Sonne. In München können wir uns bereits vorher in Stimmung bringen. Und zwar so richtig. Hier findet Ihr die Einladung für den Kölner Abend am 09.01. im Sweet.

 

Mit Liedern wie Tschingderassabum, Dä Plan und Nie mehr Fastelovend hat sich Querbeat in den letzten Jahren in die erste Liga der kölschen Gruppen gespielt. Also quasi in die Weltspitze. Auch bei den bisherigen Auftritten in München waren die Zuschauer nur noch eine willenlose Masse. So wie vermutlich auch am 18.05.2018 wieder. Dann spielen die Mädchen und Jungs im Rahmen ihrer "Randale und Hurra Tour" im Backstage. Karten für dieses Konzert können für 25,88 Euro (inkl. aller Gebühren) bestellt werden.

 

   

Kölner Abend Weiberfastnacht  

   

Kölner Abend Rosenmontag  

   

Kölner Abend Karnevalsparty  

   

Bilder  

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
   

Hintertux  

KA Hintertux

   
© ALLROUNDER