Ihr möchtet regelmäßig die Einladungen erhalten? Dann bitte im Menü auf "Anmeldung Mailverteiler" klicken.
   
The latest news from the Mambo Open Source Team

Bekanntlich bin ich eher der philosophische Typ. Daher gefällt mir der Satz "Lieber ein Narr und glücklich, als ein weiser Mann und unglücklich" sehr gut. Wir Rheinländer kommen ja schon als Narren auf die Welt. Und Glück haben wir sowieso. Weil wir Rheinländer sind. Alles andere wäre Pech. An manchen Tagen haben wir aber noch mehr Glück. Kommenden Dienstag zum Beispiel. Schließlich findet dann endlich das Kölner Abend Sommerfest im Pacha statt. Praktisch der heilige Gral. Mehr geht kaum noch. Die Einladung habt Ihr ja bereits erhalten.

Aber einige neue Infos hätte ich noch. Auch in diesem Jahr werden wir wieder wie die Könige behandelt. Dazu gehört natürlich auch ein vernünftiger Schnaps. Deshalb erhält jeder Gast am Eingang einen leckeren Flimm aus dem Hause Kabänes für lau. Ob aus der Stadt mit K oder dem Dorf mit D. Jeder. Hinter dem Eingang erwartet Euch dann die Südsee. Denn das Pacha wird für uns als Klein-Hawaii hergerichtet. Hawaii, Köln, Kölsch. Das Paradies? Ja! Vielleicht findet Ihr im Kleiderschrank noch ein Hawaiihemd oder Baströckchen. Dienstag wäre die Gelegenheit dafür. Aber egal was Ihr anzieht. Ich freue mich auf Euch und einen wunderbaren Sommerabend.  

 

Gerade wollte ich wieder anfangen und Euch von Köln vollquatschen. Manchmal sollte ich aber auch einfach den Schnabel halten. So wie jetzt. Einfach die Kölner Lichter 2017 (nochmals) genießen. Diese findet Ihr bis zum 22.07. in kompletter Länge in der Mediathek des WDR. Viel Spaß. 

 

Der Text "Su simmer all he hinjekumme, mir sprechen hück all die selve Sproch" von den Bläck Fööss passt perfekt zum Kölner Abend Sommerfest. Denn es werden auch viele Nicht-Rheinländer mit uns feiern. Und "dat es jet, wo mer stolz drop sin". Wir singen, schunkeln und lachen gemeinsam. Dabei genießen wir einen wunderbaren Sommerabend mitten in der Stadt. Das ist Köln. Das sind wir. Wäre ich ein Kätzchen, würde ich jetzt vor Begeisterung schnurren. Aber kommen wir mal zu den Details. Hier findet Ihr die Einladung für das Kölner Abend Sommerfest am 25.07. im Pacha.

 

Einige von Euch waren beim letzten Kölner Abend im Urlaub oder sonstwie verhindert und konnten sich daher nicht mit Karten eindecken. Da es schon einige Anfragen gab, haben wir einen Online-Vorverkauf eingerichtet. Die Tickets für je 7 Euro erhaltet Ihr dann vom freundlichen Postboten bequem nach Hause geliefert. Wie immer wird vorab aber nur eine begrenzte Anzahl an Karten angeboten, damit es noch ausreichend Tickets an der Abendkasse gibt.

 

Der Kölner Abend. Ein Festival des Wahninns. Auch im Juni. Da machen wir keine Ausnahme. Ein dreifach Kölle Alaaf auf alle Besucher für einen wunderbaren Sommerabend in München. Vielen Dank an Ludwig für das Licht und an das Team von Tom Kiewning für die Bilder vom 04.07.2017.

 

   

Kölner Abend Sommerfest  

   

Infos us Kölle  

»Peter Bergers satirischer Wochenrückblick: Die Kölner leben gemeinsam auf Pump 
| Unser Autor Peter Berger schaut auf die Woche zurück.  

»Güterbahnhof Ehrenfeld: Vom Umschlagplatz zum neuen Veedel 
| Bebauungsplan ist beschlossen – 450 Wohnungen kommen – Baubeginn im Frühjahr 2018  

»OB Henriette Reker gibt Ausblick: Welche Themen auf Köln demnächst zukommen werden  
| Vor ihrem Urlaub gab OB Henriette Reker einen Ausblick auf die wichtigsten Themen.  

»Fisch Art Burger: Streetfood-Market in Niehl präsentiert trendige Gerichte 
| Am Samstag und Sonntag findet das Festival in Köln-Niehl statt.  

»Designerkostüme: Gothik trifft auf Historie beim Amphi-Festival in Deutz 
| Das Festival findet am Wochenende zum 13. Mal statt.  

»Kämpfen um Reza: Kölnerin will die drohende Abschiebung ihres Pflegesohns verhindern 
| Das BAMF hat den Asylantrag des 18-jährigen Afghanen abgelehnt.  

»Patient wollte Sauerstoff umfüllen: Mann bei Explosion in Kalker Wohnhaus verletzt 
| Helfer retteten den schwer verletzten Mieter aus dem Haus.  

»Unterstützer gesucht: CityLeaks-Festival soll dem Ebertplatz neues Leben einhauchen 
| Für das Festival vom 1. bis 24. September suchen die Organisatoren Sponsoren.  

   

Login-Formular  

Willkommen auf Kölner Abend

   
© ALLROUNDER