Ihr möchtet regelmäßig die Einladungen erhalten? Dann bitte im Menü auf "Anmeldung Mailverteiler" klicken.
   

Bekanntlich bin ich eher der philosophische Typ. Daher gefällt mir der Satz "Lieber ein Narr und glücklich, als ein weiser Mann und unglücklich" sehr gut. Wir Rheinländer kommen ja schon als Narren auf die Welt. Und Glück haben wir sowieso. Weil wir Rheinländer sind. Alles andere wäre Pech. An manchen Tagen haben wir aber noch mehr Glück. Kommenden Dienstag zum Beispiel. Schließlich findet dann endlich das Kölner Abend Sommerfest im Pacha statt. Praktisch der heilige Gral. Mehr geht kaum noch. Die Einladung habt Ihr ja bereits erhalten.

Aber einige neue Infos hätte ich noch. Auch in diesem Jahr werden wir wieder wie die Könige behandelt. Dazu gehört natürlich auch ein vernünftiger Schnaps. Deshalb erhält jeder Gast am Eingang einen leckeren Flimm aus dem Hause Kabänes für lau. Ob aus der Stadt mit K oder dem Dorf mit D. Jeder. Hinter dem Eingang erwartet Euch dann die Südsee. Denn das Pacha wird für uns als Klein-Hawaii hergerichtet. Hawaii, Köln, Kölsch. Das Paradies? Ja! Vielleicht findet Ihr im Kleiderschrank noch ein Hawaiihemd oder Baströckchen. Dienstag wäre die Gelegenheit dafür. Aber egal was Ihr anzieht. Ich freue mich auf Euch und einen wunderbaren Sommerabend.  

 

   

Nächster Kölner Abend  

   

Infos us Kölle  

»Über 300.000 Besucher erwartet: Die wichtigsten Zahlen zur Gamescom 
| Die Messe für Computerspiele beginnt am Dienstag.  

»Demo in Kölner Innenstadt: Tierschützer fordern Rücktritt der Agrarministerin 
| Es wurden Videos aus dem Betrieb von Schulze Föckings Familie gezeigt.  

»Nach Tankstellen-Überfällen: Polizei fasst mutmaßlichen Serien-Räuber 
| Der 28-jährige Mann gab Geldnot als Motiv an.  

»s-köln 
|   

»15.000 Artikel in Parfümerie: Heinz-Josef Meller ist der Herr der Düfte 
| Heinz-Josef Meller führt in Ehrenfeld eine Parfümerie mit fast 15.000 Artikeln.  

»Interview mit Dogan Akhanli: „Ein Hotel kann ich mir nicht leisten“ 
| Der Kölner Schriftsteller spricht über seine Verhaftung und die Vorwürfe der Türkei.  

»Kölsch fürs Smartphone: App „Appjefüllt“ bietet Kölner Motive als Emojis an 
| Hinter der kostenlosen App steckt die Brauerei Gaffel.  

»Von Kardinal beurlaubt: St. Agnes muss auf unbestimmte Zeit auf Pfarrer verzichten 
| Frank Müller kann sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter ausführen.  

   

Login-Formular  

Willkommen auf Kölner Abend

   
© ALLROUNDER