Ihr möchtet regelmäßig die Einladungen erhalten? Dann bitte im Menü auf "Anmeldung Mailverteiler" klicken.
   
The latest news from the Mambo Open Source Team

Nach Karneval ist bekanntlich vor Hintertux. Die traditionelle Fahrt am 23.03.2018 zum Open Air Konzert mit kölscher Musik war bereits vor Weihnachten restlos ausgebucht. 3 Monate vorher. Wahnsinn. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Wir haben jetzt noch einen weiteren Bus reserviert. Die Plätze dafür können ab sofort gebucht werden. Es greift das Motto "Wat fott es, es fott". Denn einen weiteren Bus könnnen wir aus logistischen Gründen nicht anmieten.

 

Im ersten Schuljahr lässt der Glaube an das Christkind so langsam nach. Aber ich bin ja bekanntlich ein Fuchs. Daher habe ich im Handy den Namen Andrea (meine Schwester) durch Christkind ersetzt. Als dann meine Schwester anrief, habe ich Emma das Display gezeigt. Darauf stand dann überraschenderweise Christkind. Das hat (zumindest vorläufig) gewirkt. So oder so ist die Vorfreude auf Weihnachten riesengroß. Was womöglich an den Geschenken liegt. Als Erwachsener freue ich mich auf die Ruhe und die Zeit mit Familie und Freunden. Daher wünsche ich Euch – bevor ich noch zu sentimental werde – frohe Weihnachtstage und alles Gute im neuen Jahr. Genießt die schöne Zeit. Und wenn Ihr Euch eher auf die Geschenke freut, dann natürlich eine schöne Bescherung. Oder wie es auch heißt „Hauptsache viel und teuer“. Jeder wie er mag. Denn jeder Jeck ist anders. Maat et joot.

Auch 2018 findet in Hintertux wieder ein Open Air Konzert mit kölscher Musik statt. Genauer gesagt am 23.03.2018. Und der Kölner Abend ist wie in den Vorjahren dabei. Die Touren 2014 bis 2017 waren ein Erlebnis. Ach was rede ich da. Es war der Wahnsinn. Daran wird sich auch nichts ändern, da alles wie immer ist. Fast. Denn erstmals sind in Hintertux die Höhner am Start. Außerdem noch die Domstürmer. Und die Rabaue. Und lecker Gaffel. Nach dem Open Air mit kölschen Hits ohne Ende wird Hintertux ein (noch) besserer Ort sein. Ein Ort der Glückseligkeit. Wie Köln halt. Nur in den Bergen. Alle Informationen inkl. einem Link zur Buchung findet Ihr hier.

Aber auch schon vor der Tour machen wir keine halben Sachen. Ich würde eher vom Gegenteil sprechen. So wie am 09.01.2018. Da stimmen wir uns beim Kölner Abend im Sweet schon mal auf Karneval ein. Die Einladung verschicke ich dann rechtzeitig vorher über den Mail-Verteiler.

 

 

Kurz vor Weihnachten. Die Zeit der Besinnlichkeit. Davon hat man beim Kölner Abend allerdings nix gemerkt. Es war der Wahnsinn. Das sage ich zwar dauernd. Aber es stimmt nun mal. Eine unfassbare Stimmung und ein krönender Jahresabschluss. Ein dreifach Kölle Alaaf auf alle Gäste. Und natürlich vielen Dank an das Team von Tom Kiewning für die Bilder vom 05.12.2017.

 

Rut un wiess. Die Farben der Stadt Köln und des ruhmreichen FC. Und vom Nikolaus. Wo ich geschickterweise direkt beim Thema bin. Denn der nächste Kölner Abend findet am 05.12. statt. Genau zu der Zeit fährt der Nikolaus mit seinem Schlitten los, um den Kindern eine Freude zu machen. Beim Kölner Abend sind dafür die Mädchen und Jungs hinter der Theke zuständig. Mit flüssiger Freude. Ohne Geschenkpapier. Ohne Schleife. Lecker Kölsch frisch gezapft vom Fass macht auch ohne Schnickschnack glücklich. Nach dem einen oder anderen Reissdorf werden wir dann womöglich sogar besinnlich. Oder betrunken. Wir werden es erleben. Und zwar ab 19 Uhr im Sweet. Die Einladung habt Ihr ja bereits erhalten.

 

   

Nächster Kölner Abend im Sweet  

   

Bilder  

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
   

Hintertux  

KA Hintertux

   
© ALLROUNDER