Ihr möchtet regelmäßig die Einladungen erhalten? Dann bitte im Menü auf "Anmeldung Mailverteiler" klicken.
   
The latest news from the Mambo Open Source Team

Auf den Film Alaaf you hatte ich ja bereits hingewiesen. Dieser wurde in der Presse als "Liebeserklärung an den Karneval" gefeiert und auch schon im Fernsehen gezeigt. Ihr habt die Ausstrahlung verpasst oder möchtet Euch die Dokumentation nochmals ansehen? Für alle Kunden von Amazon Prime steht der Film jetzt kostenlos zur Verfügung und kann jederzeit abgerufen werden. Viel Spaß.

 

Der FC gehört zu den traditionsreichsten Mannschaften im Fußball und gewinnt Titel fast nach Belieben. Besonders erfolgreich war die Saison 1977/78, welche mit dem Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und Pokal beendet wurde. Mit Spielern wie Toni Schumacher, Bernd Cullmann, Heinz Flohe, Hannes Löhr und Dieter Prestin wurde Mönchengladbach - der Erzrivale vom Niederrhein - in einem dramatischen Finale auf den zweiten Platz in der Meisterschaft verwiesen. Im Pokal gewann die Mannschaft von Hennes Weisweiler gegen Fortuna Düsseldorf. Diese legendäre Saison wird in Das Double - Die Dokumentation einer außergewöhnlichen Epoche nachgezeichnet. Das Buch wurde von Frank Steffan - einem Freund des Kölner Abends - veröffentlicht und ist sehr empfehlenswert. Damit aber noch nicht genug. Denn demnächst erscheint auch noch der dazugehörige Film. Nachfolgend findet Ihr den vielversprechenden Trailer. Wir wünschen Frank viel Erfolg und dem FC noch die eine oder andere Meisterschaft.

Vom 27. bis 29.04. werden bei Lidl bundesweit verschiedene Biere aus ganz Deutschland angeboten. Natürlich ist auch lecker Kölsch dabei. Die Dose Früh kostet 0,75 Euro für 0,5 Liter. Das Bild ist übrigens aus einem Münchner Prospekt. Prost.

 

In der Osterwoche war ich mit der kleinen Emma im Rheinland und daher ausnahmsweise nicht beim Kölner Abend. Trotzdem war ich recht entspannt, da ein anderer DJ für mich übernehmen sollte. Dieser war aber kurzfristig verhindert. Gerd und ich mussten daher um 19 Uhr (!) einen neuen Plan entwickeln. Ich stand kurz vor einem Schlaganfall. Gerd war wohl auch etwas angespannt. Was man so hört. So oder so. Rainer Mund konnte spontan einspringen und damit den Abend retten. Aber was heißt retten. Er hat aufgelegt wie ein junger Gott und die Gäste auf eine neue Stufe der Glückseligkeit geführt. Dafür möchte ich mich aus ganzem Herzen bedanken. Rainer hat schließlich auch Familie und liegt nicht immer auf der Lauer. Einen ganz besonderen Dank auch an Thomas "Tom" Hahn. Er hat - wie immer - für Licht und Nebel gesorgt und so nebenbei auch noch bei der Musik unterstützt. Ein weiteres Dankeschön geht an Gerd "Der Problemlöser" Schneider für die guten Nerven. Ihr seid Köln.

Bis Sonntag war ich im Rheinland und konnte die Bilder vom 20.04.2017 daher erst jetzt hochladen. Dafür bitte ich um Verständnis.

 

   

Nächster Kölner Abend  

   

Infos us Kölle  

»Prozess um Vergewaltigung am Hansaring: Angeklagte äußern sich vorerst nicht zur Tat 
| Der Prozess um die mutmaßliche Vergewaltigung am Hansaring beginnt.  

»Vergewaltigung am Kölner Hansaring: Staatsanwältin fordert lange Haftstrafen 
| Die Angeklagten sollen für fünf und sechs Jahre ins Gefängnis.  

»Überfall auf Schmucktransporter: Kölner Pink-Panther-Prozess unterbrochen 
| Das Verfahren gegen drei mutmaßliche Juwelenräuber wurde ausgesetzt.  

»Fehlalarm: Kölner Polizei und Feuerwehr brechen Personensuche ab 
| Die Polizei war zusätzlich mit einem Rettungshubschrauber im Einsatz.  

»Teilnahmebedingungen: So nehmen Sie an der Verlosung teil 
|   

»Verlosung: Gewinnen Sie 3x2 Karten für die „Cologne Darts Gala“ 
| Wir verlosen sechs Karten für das große Dart-Event.  

»Straßenwahlkampf in Riehl: FDP-Kandidat Reinhard Houben unterwegs mit Wahlbeobachtern 
| Reinhard Houben wurde von ausländischen Wissenschaftlern begleitet.  

»Wahlkampf der Linken: Matthias Birkwald hält es in Nippes nicht lange auf der Bühne 
| Der Linken-Politiker argumentiert engagiert und rennt durch den Besucherraum.  

   

Login-Formular  

Willkommen auf Kölner Abend

   
© ALLROUNDER