Am 23.11. erwartet uns mit dem Live-Mitsingkonzert von Björn Heuser ein weiterer Höhepunkt hier im Exil. Dabei dürfen wir uns von seinem harmlosen Aussehen nicht täuschen lassen. Dieser Mann ist gefährlich. Er hat bei seinen Konzerten in der (mehrmals ausverkauften) Kölnarena und im Gaffel am Dom schon reihenweise Menschen in den Wahnsinn getrieben. Aber keine Sorge. Das Barpersonal wurde für solche Fälle der Raserei extra geschult und kann im Notfall eingreifen. Am 23.11. (Einlaß ab 19 Uhr) können wir Björn Heuser dann endlich wieder in München begrüßen. Das Konzert findet im Sweet statt und verspricht einen Abend der großen Emotionen. Aber Emotionen kann man nicht trinken. Daher erhalten wir an den Bars lecker Kölsch frisch vom Faß. Da der 23.11. auf einen Donnerstag und damit quasi aufs Wochenende fällt, stelle ich mich anschließend ans DJ-Pult und wir feiern nahtlos weiter. Die Veranstaltung wird vom Kölner Abend organisiert und kostet gerade mal 11 Euro. Wenn ich mir so den normalen Eintritt für die Innenstadt-Clubs ansehe, ist das Konzert fast schon geschenkt. Die Eintrittskarten können online bestellt oder an der Abendkasse gekauft werden.

Eine weitere Vorabinfo hätte ich noch. Dann halte ich auch meinen Schnabel. Am 23.03.2018 findet in Hintertux wieder ein Open Air Konzert mit kölscher Musik statt. Vor Ort sind (erstmals) die Höhner, Rabaue und Domstürmer. Der Kölner Abend ist natürlich wie in den Vorjahren dabei. Die Karten können ab sofort bestellt werden. Weitere Informationen zu unserer Bustour findet Ihr hier

 

   
© ALLROUNDER