Früh und Gaffel erhalten wir ja mittlerweile auch in München ohne größere Probleme. Wenn Ihr aber mal Lust auf eher ausgefallene Sorten habt, dann ist der Bierzwerg vielleicht die Lösung. Dort erhaltet Ihr auch "exotische" Sorten wie z.B. Giesler, Sünner oder Sester. Die Flaschen werden Euch sogar nach Hause geliefert. Die Kostenpauschale für Porto und Verpackung ist mit 6,95 Euro (bis 22 kg) auch noch zu verkraften. Dafür könnt Ihr immerhin 30 verschiedene Flaschen a 0,33 Liter bzw. 24 Flaschen a 0,5 Liter bestellen. Alternativ gibts beim Bierzwerg auch ein Kölsch-Abo. Dann drückt Euch der Postbote jeden Monat ein Paket mit 10 Flaschen in die Hand. Auch als Geschenk ist so ein Abo eine feine Sache. Für die Kölsch-Auswahl bitte auf das Logo von Sester klicken.
Image
Einfach anrufen und lecker Kölsch bestellen - davon konnten wir früher nur träumen. Jetzt können wir uns Reissdorf, Gaffel oder Früh innerhalb von 24 Stunden direkt aus dem schönen Rheinland in die Wohnung liefern lassen. 2 Partyfäßchen mit je 5 Litern kosten ca. 26 Euro zuzüglich 7,90 Euro Porto und Versand. Bei Stephan bedanke ich mich für den Hinweis.
Getränke-Service Vendel
Endenicher Str. 44
53115 Bonn
Telefon 0228/25900900
www.vendel.de