Aktuelle Ergänzung 08.12.2022: Bis zu unserer Tour nach Hintertux sind es noch fast 4 Monate. Und was ist? Am 08.12. um 9.24 Uhr wurde der letzte Platz reserviert. Wir fahren also mit zwei Doppeldeckerbussen und über 150 Teilnehmern in die Berge. Dort machen wir uns dann einen schönen Tag. Aber mal so richtig.

 

Leev Jecke,

Aus bekannten Gründen fand die bisher letzte Kölner Abend Tour nach Hintertux vor fast 4 Jahren statt. Seit 2019 konnten wir daher nicht mehr gemeinsam in den Alpen feiern. In wenigen Monaten ist es dann aber endlich wieder soweit. Der Berg ruft und die Rheinländer sind am Start. Und es ist alles wie früher. Nur noch besser. Denn beim kölschen Open Air am 31.03.2023 werden u.a. Brings, Domstürmer und Rabaue die Gäste in einen Zustand der absoluten Ekstase versetzen. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen. Daher haben Mike und ich für den Kölner Abend wieder einen Bus organisiert. Und Mett. Das ist eine wichtige Information. Denn die Preise für Hack steigen wie mein Alkoholpegel beim Kölner Abend. Rasend schnell. Wenn es so weiter geht, gibt es nächstes Jahr nur noch Blattgoldbrötchen. Das ist dann vermutlich deutlich günstiger. Eigentlich sollte man Mett in einen Tresor legen, um im Alter finanziell abgesichert zu sein. Aber ich schweife wieder mal ab. Nachfolgend alle Informationen zur Tour. Aus organisatorischen Gründen wird es dieses Mal nur einen Bus geben. Es greift also das kölsche Grundgesetz. Wat fott es, es fott. 

Wann und wo geht’s los?

Wir starten am 31.03.2023 um 8.30 Uhr am ZOB (Zentraler Omnibusbahnhof).

Wann geht’s zurück?

Irgendwann am späteren Abend so gegen 21:30 - 22:00 Uhr. Die Ankunft in München ist so geplant, dass alle Teilnehmer noch die letzten S-Bahnen erreichen können.

Auf was können wir uns freuen?

Eine sehr gute Frage. Hier mal der Ablauf im Schnelldurchlauf: Wir fahren – wie es sich für Rheinländer gehört – mit einem Premiumbus nach Hintertux. Zum Frühstück reichen wir Euch ein schmackhaftes Brötchen und ein lecker Kölsch. Während der Fahrt wird für ein anspruchsvolles Unterhaltungsprogramm gesorgt (Kölner Abend Musik und noch mehr Kölsch). Bei Bedarf gibt’s natürlich auch andere Getränke. Irgendwann vormittags trudeln wir dann in Hintertux ein und bringen uns – je nach Lust und Laune – schon mal in Stimmung. Um voraussichtlich 14 Uhr beginnt auf dem Berg das kölsche Live-Programm. Nach dem Open Air kehren wir in die Hohenhaustenne ein und werden dort mit einem Zillertaler Edelbrand begrüßt. Anschließend lassen wir es beim Apres Ski mit Live Musik so richtig krachen.

Was kostet der Spaß?

Trotz Inflation können wir Euch die Tour mit 63,33 Euro zu einem zivilen Preis anbieten. Dafür erhält jeder Gast die Busfahrt, eine Berg- und Talfahrt in Hintertux (= Eintrittskarte für das Konzert), ein Mett- oder Käsebrötchen, ein Kölsch, einen Begrüßungsschnaps und eine trinkfeste Reiseleitung.

Kann ich vor Ort auch Skifahren?

Klar. Alles kann – nichts muss. Dafür bitte nur eine kurze Info während der Fahrt an mich. Die Differenz Berg-/Talfahrt zum Skipass könnt Ihr dann im Bus bezahlen.

Wie kann ich mich anmelden?

Einfach auf hier klicken.

Ich freue mich auf einen tollen Tag in den Bergen gemeinsam mit Euch.

Maat et joot und 3 mal Kölle Alaaf
Ralle