Kölner Abend

Kölner Abend

am 16.07. ab 19 Uhr im Pacha

Für Kölner
Für Kölner
Für Rheinländer
Für Alle

Newsletter

Registriere Dich
für unseren Newsletter

previous arrow
next arrow

Nächster Kölner Abend

Am 16.07. ab 19 Uhr im Pacha 33 Tage
Featured

Kölner Abend Karnevalsauftakt am 09.11. im Sweet

Leev Jecke,

letztens hat mir mein Hausarzt mit einem Hämmerchen auf den Kopf geklopft und anschließend etwas von „geistig instabil“ gemurmelt. Das liegt aber vermutlich an seiner Herkunft. Der Mann kommt aus Niederbayern. An Rosenmontag und Karnevalsdienstag haben sich die Menschen hier ja schon irgendwie gewöhnt. Ist halt Fasching. So eine Erfindung der Preißn. Aber das mit dem Karnevalsauftakt ist noch nicht so ganz angekommen. In der dunklen Zeit zwischen Aschermittwoch und dem Beginn der neuen Session sind viele Rheinländer aus verständlichen Gründen etwas neben der Spur. Zum Glück ist die Phase bald vorbei. Und hier in München aus bekannten Gründen sogar schon zwei Tage früher. Das ist ja so, als ob man im Paradies noch zusätzlich ein Premium-Paket buchen könnte. Aber kommen wir lieber mal zu den Details.

Der große Kölner Abend Karnevalsauftakt startet am 09.11. um 19 Uhr im Sweet. An den Bars erhalten wir lecker Kölsch frisch vom Faß zu zivilen Preisen. Bis 20.30 Uhr wie immer sogar noch günstiger. Also fast geschenkt. Das Sweet wird in rut un wiess geschmückt. Unsere Ohren werden mit vielen kölschen Klassikern und den neuesten Karnevalskrachern in einen Taumel der Glückseeligkeit versetzt. Und unsere Augen werden mit wunderschönen Kostümen umschmeichelt. Denn Verkleidungen sind natürlich sehr gerne gesehen. Kann ein Donnerstag im November noch schöner werden? Nein!

Karten für den großen Kölner Abend Karnevalsauftakt gibt’s bei Interesse bereits jetzt unter tickets.koelnerabend.de. Ansonsten stehen natürlich auch an der Abendkasse ausreichend Tickets zur Verfügung.

Ich freue mich auf eine unvergeßliche Party gemeinsam mit Euch. Kölner Abend - alles andere ist Fasching.

Maat et joot und 3 x Kölle Alaaf
Ralle

Social Media

 

Website : Markus Schnier

 

Wir verwenden keine Tracking Cookies! Nur technisch notwendige Cookies werden genutzt. Detaillierte Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.